Herzlich willkommen!

Modulare Gasträume, verkehrsruhige Lage, eine traumhafte Aussicht:

Das erwartet Sie auf dem Höchstädter Schlosshügel.

Haus der Vereine

im Sportpark Schlosshügel

Aktionen

In Höchstädt im Fichtelgebirge ist immer etwas los.

Erste Eindrücke

Machen Sie sich ein Bild vom Höchstädter Schlosshügel.

Tagen Sie bei uns

Präsentationstechnik und Ruhe – alles vorhanden.

Veranstaltungskalender

Finden Sie Ihren #freiraumfuermacher in Höchstädt.

Mehr als ein Vereinsheim…

Seit über 80 Jahren begrüßen wir Gäste auf dem Höchstädter Schlosshügel. Das frühere Turner-Heim des Arbeiterturnvereins wurde 2005 abgerissen. Heute steht hier das moderne Höchstädter Haus der Vereine mit der Berggaststätte Schlosshügel und zwei zuschaltbaren Räumen für insgesamt bis zu 140 Personen. Außerdem steht ein separater Jugendraum und eine Turnhalle zur Verfügung.

Berggaststätte Schlosshügel

Das erste Turnerheim errichtete der Arbeiterturnverein Höchstädt bereits 1926 auf dem Schlosshügel. Nach Enteignung durch die Nationalsozialisten, Verkauf zunächst an die Brauerei Hönicka und später an Porzellanhersteller Rosenthal wurde der ATV Höchstädt Mitte der Fünfziger Jahre wieder Eigentümer. Nach und nach bauten die Mitglieder die Berggaststätte Schlosshügel aus. 2005 wurde das Gebäude abgerissen und das Höchstädter Haus der Vereine neu errichtet. Dessen erster Raum ist heute die “Berggaststätte Schlosshügel”. Sie verfügt über 60 Sitzplätze.

Tagungsräume

Das Baukonzept orientierte sich 2005 an der Nutzung durch mehrere Vereine und am tatsächlichen Bedarf. So wurde die vormalige Bergaststätte Schlosshügel mit 60 Sitzplätzen kleiner gehalten. Raum II (24 Sitzplätze) und Raum III (36 Sitzplätze) sind aber durch Herausnehmen der Trennwände integrierbar, so dass insgesamt bis zu 140 Personen im Gesamtraum Platz finden.

Primär werden Raum II und III jedoch als Tagungsräume genutzt, so dass mehrere Gruppen zeitgleich tagen können.

Jugendraum, Jugendhütte und Turnhalle

Drei weitere Räume gehören zum Schlosshügel-Ensemble. Der Jugendraum im Altbau des Schlosshügels dient bei Vollauslastung als Ausweichquartier. Außerdem kann dort in der “guten Stube” fernab vom Trubel getagt werden.

Die Jugendhütte hat sich die Vereinsjugend als Treffpunkt eingerichtet. “Das Stress”, wie sie das von Hans Frank und Gerhard Haas erbaute Häuschen getauft haben, öffnet einmal im Monat am Samstagabend.

Neben dem Regelsportbetrieb der Sparten Kickboxen, Fußball, Tischtennis und Gymnastik verfügt die Ende der Siebziger Jahre gebaute Einfachturnhalle auch über eine Saalbestuhlung für 250 Personen.

Unser Team

Name

Name

Position

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.
Name

Name

Position

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.
Name

Name

Position

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.
Name

Name

Position

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

“Bier ist das Blut des Vereins.”

Der Arbeiterturnverein als Eigentümer des Höchstädter Schlosshügels bekennt sich zu oberfränkischer Braukunst. Seit über 80 Jahren lebt der ATV Höchstädt neben dem Beitragsaufkommen seiner Mitglieder, Spenden und Zuschüssen hauptsächlich von den Einnahmen aus dem Bierverkauf. In diesem Zusammenhang ist das Zitat des früheren Kassiers Dieter Hechtfischer zu sehen, der den Mitgliedern damit im Rahmen einer Jahreshauptversammlung den Vereinsheim-Besuch nahe legte.

Referenzen & Kundenmeinungen

“Wir haben kürzlich eine Schulung des Bayrischen Fußballverbands auf dem Höchstädter Schlosshügel gehalten: Die Voraussetzungen waren ideal.”

SIEGFRIED TABBERT

“Ich habe mit meiner Familie auf dem Schlosshügel meinen 70. Geburtstag gefeiert. Wir waren vom Ambiente und vom Essen begeistert.”

HANS SEIDEL

“Zur jüngsten Bürgerversammlung kamen über 150 Personen. Das Team vom Schlosshügel hat alle erstklassig bedient – trotzdem der Saal voll besetzt war.”

GERALD BAUER

Kontakt

Mit dem folgenden Kontaktformular können Sie uns eine Nachricht per E-Mail senden. Felder mit * sind Pflichtfelder.

Datenschutzerklärung